Home
Praxisablauf
Therapien
Info A - K
Info L - V
Ozon Therapie
V-Sonic-Vitalwellen
Therapie-Konzepte
Kontakt & Impressum
Literatur & Links
 


helfen aktiv bei einer gestörten Selbstregulation die körpereigenen Prozesse wieder in Gang zu setzen. Sie verbessern den Bindegewebsstoffwechsel, bewirken eine massive Immunstimulation, fördern die Ausscheidung von Schmerz- und Entzündungsmediatoren und stimulieren Reflexpunkte und -zonen der inneren Organge.








Schröpfen:
Örtliche Blutableitung mit Hilfe einer auf die Haut aufgesetzten Glocke aus Glas; durch den Unterdruck wird Blut in die Haut gesogen.                          

z.B. bei Rückenbeschwerden und Übersäuerung des Gewebes,.....



Baunscheidtieren: Hautreiztherapie mittels des von Carl Baunscheidt entwickelten "Lebensweckers".

z.B. bei schmerzhaften Prozessen des Bewegungsapparates, Migräne, Bronchitis, Verstopfung, klimakterischen Beschwerden, ......



BlutegelbehandlungHierbei werden gezüchtete Blutegel verwendet, die Histamin und Hirudin abgeben. Histamin ist ein Gewebshormon, welches eine blutgefäßerweiternde und blutdrucksenkende Wirkung hat. Hirudin wirkt blutgerinnungshemmend.


z.B. bei Gelenkschwellungen und -entzündungen, venösen Erkrankungen, Gicht,......


Ihr Schöpfer ist der englische Arzt Edward Bach (1886 - 1936). Verwendet werden homöopathieartig aufbereitete wässrige Auszüge von 38 verschiedenen Blüten wildwachsender Pflanzen und Bäume.

z.B. bei psychischen Verstimmungen,.....


Entnommenes Venenblut wird direkt oder aufbereitet in die Muskulatur oder Haut zurückgespritzt.

z.B. bei akuten und chronischen Infektionen, rheumatischen Erkrankungen, Allergien, Durchblutungsstörungen,......


Ursächliche oder begleitende Therapie bei Über- und Untergewicht, Allergien, Entzündungen, chronischen Erkrankungen, Stoffwechsel-Problematiken.....


Mit extradünnen Nadeln werden homöopathische Medikamente direkt in die Falten gespritzt, dabei wird die Zelle der alternden Haut in die Lage versetzt, ihre Stoffwechselleistung zu erhöhen.


Ziel der Fußreflexzonentherapie ist es, den Menschen als Ganzes bestehend aus Körper, Geist und Seele zu behandeln.
Mit speziellen Grifftechniken werden Blockaden im Körper gelöst, der Energiefluss angeregt und dem Körper die Möglichkeit gegeben, Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.


Homöopathische Behandlung mittels individuellem Therapieplan und Körpersubstannzverdünnung.
Die Körpersubstanzen (z.B. Blut, Urin, Sputum, infektiöses Material, etc.) werden entnommen und zu einem individuellen homöopathischen Arzneimittel (KSV) aufbereitet. Die KSV beinhaltet Informationen über die gesamte physische, psychische und mikrobiologische Lage des Menschen und die im Körper enthaltenen chemischen Stoffe und Gifte zum Zeitpunkt der Probenentnahme. Die Probe wird zu einem individuellen homöo-isopathischen Arzneimittel aufbereitet.

z.B. bei Allergien, chronischen Erkrankungen, klimakterischen Beschwerden, unerfüllter Kinderwunsch, Migräne, Übergewicht, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ohne und mit Hyperaktivität (ADS, ADS-H),......


Injektion spezieller homöopathischer Präparate in Akupunkturpunkte

z.B. bei Arthritis, Schulterschmerzen, Knieschmerzen,.......


Potenzierte Arzneisubstanzen in festen Kombinationen werden zur sanften Unterstützung körpereigener Ausleitungs- und Abwehrreaktionen eingesetzt.

*********************************************


Hinweis nach HWG:  Viele Methoden der Naturheilkunde und biologischen Medizin sind im streng naturwissenschaftlichen Sinne noch nicht bewiesen und werden daher von der sogenannten Schulmedizin abgelehnt.

Die gemachten Aussagen beruhen auf den Erfahrungen von Therapeuten und Anwendern der jeweiligen Methoden, welche sich seit vielen Jahren bewährt haben.

  Top